Bildschirmfoto_2020-08-26_um_14.20.38.png

 apel systemhaus

Gestern | Heute | Morgen
Eine lange Geschichte in die Gegenwart.

Unsere Software hat eine lange Geschichte. Sie ist eng verbunden mit dem Rheintal und seinem rheinischen Schiefergebirge.

Das hohe Schiefervorkommen hat zu weiten Verbreitung der Deckungart geführt. Sie prägt das Erscheinungsbild der Häuser.

Hier hat 1957 unsere Geschichte begonnen. Niemand konnte damals ahnen, dass aus "harter Praxis" "software" wurde.

Die jahrzehntelangen Praxiserfahrungen bei allen Wetterlagen und so unterschiedlichen Arbeitsmethoden sowie wachsenden Anforderungen an das Handwerk spiegeln sich in unseren Leistungen und Produkten wieder.

Es ist Sotware aus der Praxis für die Praxis.


Gestern  

Bildschirmfoto_2020-08-26_um_11.19.20.png

 

1987
Erster Messe-Auftritt auf der "Dach & Wand" in München mit dem Programm "Der Dachdecker-Meister". Es folgt eine Ära an Weiterentwicklungen bis heute.

1983
im Rahmen des Bau-Ingenieur-Studiums wird die erste Dachdecker-Software entwickelt.

1980
Statikarbeiten im Fachwerk-Bau

1970
Start von Apel Bedachungen GmbH.

Ein Dachdeckergeschäft geht an den Start.

1960
Bernd Apel | erwirbt den Dachdecker-Gesellenbrief.

1957
Bernd Apel | Erstkontakt mit dem Rheinischen Schiefer. Es folgen Begenungen mit Steildächern, Gaupen und Kehlen. Sogar die berühmte Marksburg wird zur Austragungsstätte.

Heute

Bildschirmfoto_2020-08-26_um_11.19.39.png

 

2014
Gründung von apel systemhaus zur Verbreitung des erworbenen Fachwissens und zur Erweiterung des Zuganges zur Software. Geschäftsführer Joachim Apel

2010
Preis für die Nachtags-Software.

2008
Installation der Entwicklung bei der Obersten Baubehörde des Landes Bayern. Es folgen weitere Kommunen und Städte

2002
Erstkontakt mit Bundesbau-Ministerium zur Entwicklung einer Software für das Nachtragswesen im Baubereich gemäß der VOB/B.

1995
MMM

Morgen

Bildschirmfoto_2020-08-26_um_11.19.48.png


2021
Relaunch der Angebote, Produkte und der Leistungen.
Es steht ein neues Service Angbeot zur Verfügung.

Die Remote-Methode wird in den Kunden-Kontakten eingesetzt bei:
Software-Präsentationen und Schulungen.

2020
Die website wird neu gestaltet.

Das Service Angebot wird erweitert.

 

 


Saubere Arbeit und Sicherheit sind zwei Schlüsselkriterien für einen Dachdecker. Diese Qualität liegt uns am Herzen und so sind unsere Produkte und unser Service.
 

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Sie können uns jederzeit anschreiben oder anrufen. Gerne melden wir uns auch zurück, wenn Sie Ihre Kontaktdaten hinterlassen.

Selbstverständlich nutzen wir Ihre Daten ausschließlich für die Kontaktaufnahme; Verschwiegenheit und Datensparsamkeit gehören zu unseren Grundüberzeugungen. 

 

Apel Systemhaus

Hartmannsweiler Weg 16
14163 Berlin

mobil: 0170 733 01 65
post@apel-systemhaus.com